Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

pro familia

Kurzinfo Schwangerschaftsabbruch in 11 Sprachen

Schlagwort(e): Beratung, Frauen, Schwangerschaft

Titelseite des Faltblattes: Kurzinfo Schwangerschaftsabbruch in 11 Sprachen

Informationsmaterialien für geflüchtete Menschen werden dringend gebraucht. pro familia hat aus diesem Grund eine Kurzinfo zum Thema Schwangerschaftsabbruch nach Beratungsregelung als Faltblatt erstellt. Es liegt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Albanisch, Bulgarisch, Dari, Kurmandschi, Serbisch, Sorani, Somali und Tingrinya vor. Die Faltblätter sind gleich aufgebaut und können so von Beraterinnen und Beratern als Kommunikationshilfe verwendet werden. Der Text wurde bewusst auf die wesentlichen Fakten reduziert und fokussiert hauptsächlich asylsuchende Frauen.

Weitere Informationen:

pro familia
Kurzinfo Schwangerschaftsabbruch in 11 Sprachen
Faltblatt, 6 Seiten, 2015
www.profamilia.de


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.