Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Logo: SEGEMI – Seelische Gesundheit, Migration und Flucht e.V.

SEGEMI

Führung und Zusammenarbeit im interkulturellen Team – vom Umgang mit Unterschiedlichkeit

Fortbildungsreihe „Psychosoziale Arbeit im Kontext von Integration, Migration und Flucht“

Schlagwort(e): Fortbildung, Geflüchtete, Integration, Interkulturelle Öffnung, Migration, Psychotherapie

Interkulturelle Kompetenz wird häufig in der Berater*innen-Klient*innen-Konstellation thematisiert. Aber auch der Ebene der Zusammenarbeit im Team ist der Umgang mit - kultureller - Unterschiedlichkeit nicht immer ein Selbstläufer. Ein Team, das sich aus Menschen mit verschiedenen - kulturellen - Backgrounds oder Professionen zusammensetzt, braucht Anstöße und Begleitung für einen bewussten Teamfindungsprozess, um sich zu einem interkulturell kompetenten Team zu entwickeln. Dies ist nicht nur eine Aufgabe der Leitung, sondern auch der Mitarbeitenden selbst. Wie komme ich zu einer gleichberechtigten Kommunikation, wie finden sich Regeln der Verständigung und Konfliktbearbeitung, wie entstehen Sinnstiftung, Zusammenhalt und im besten Fall Co-Creation?

Zielgruppe: Akteure der sozialen Arbeit, Führungskräfte, Mitarbeitende

Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Hamburg bzw. der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert.

Veranstaltungszeit:
17. Februar 2020, 9 bis 17 Uhr
Veranstaltungsort:
Wird noch bekanntgegeben
Kosten:
120 €
Anmeldung:
unter info(at)segemi.org oder 040-537978371
Kontakt:
Martina Simon, Fortbildungskoordinatorin; m.simon(at)segemi.org


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.