Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG e. V.)

Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG e. V.)

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

07.03. – 09.03.2019, Düsseldorf

Unter dem Motto „All-in-One“ werden die bisher parallel durchgeführten Kongresse der Deutschen Parkinsongesellschaft und des Arbeitskreises Botulinumtoxin in diesem Jahr erstmals zu einem Kongress fusioniert, der somit eine umfassende wissenschaftliche und klinische Plattform für das große Gebiet der neurologischen Bewegungsstörungen darstellt. Die traditionell starke Vertretung des Standortes Deutschland auf diesem hoch dynamischen Feld der Neurologie wird damit weiter gestärkt.

Der Kongress wird sowohl von aktuellen wissenschaftlichen Symposien als auch von Fortbildungsveranstaltungen getragen. Um allen Kongressteilnehmern eine möglichst flexible Teilnahme sowohl an den wissenschaftlichen und den Fortbildungsveranstaltungen zu ermöglichen, beinhaltet die Kongressgebühr - entsprechend dem o.g. Motto - erstmals die Zugangsberechtigung zu allen Veranstaltungsformen. Es kann also jederzeit frei zwischen wissenschaftlichen und Fortbildungsveranstaltungen gewählt werden.

Banner: Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Termin: 07.-09. März 2019

Veranstaltungsort: Congress Center Düsseldorf

Alle Informationen finden Sie hier.


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.