Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: 15 Nationale Branchenkonferenz

15. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2019

15. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2019 - #Gesundheit2019 - Gesundheit neu denken!

12. -13. Juni 2019, Rostock-Warnemünde

Diskurs, persönlicher Austausch und Netzwerkbildung: Dies steht neben den  fachlichen Inhalten auch in diesem Jahr im Fokus der 15. Nationalen  Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft "#Gesundheit 2019 - Gesundheit neu denken!" am 12. und 13. Juni 2019. In verschiedenen innovativen Formaten werden sowohl etablierte Akteure der Branche als auch Neulinge im Feld angesprochen. Die Konferenz wird organisiert von der BioCon Valley® GmbH im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Los geht’s bereits am 11. Juni, einen Tag vor der Konferenz, mit dem „NBK-Ideensprint“ in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse Mecklenburg-Vorpommern. Hier sind insbesondere die Fachkräfte von morgen - also die heutigen Schüler und Studenten - gefragt. In moderierten Kleingruppen werden die unvoreingenommenen Köpfe eigene Ideen zur Zukunft der Gesundheit entwickeln. Die besten Ideen werden auf der Konferenz präsentiert.

Anschließend geht es beim, gemeinsam mit der Corak Innovation Management eG und Rostock Business organisiertem, „Ship to Business“ um die Start-up-Szene der Erfolgsbranche Mecklenburg-Vorpommerns. Die Veranstaltung, die ebenfalls am 11. Juni stattfindet, richtet sich an Gründer und Investoren - und soll für die Teilnehmer der Anfang einer langfristigen Unternehmensgeschichte werden. Im besten Falle also eine erfolgreiche Gründung und ein lohnenswertes Investment in der Gesundheitswirtschaft. Der anregende Rahmen auf einem Schiff schafft dafür die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen.

Am 12. und 13. Juni geht es weiter mit einem spannenden Konferenzprogramm, Fishbowl-Diskussionen, den internationalen Matchmaking-Events, der Start-up-Arena und der begleitenden Fachausstellung mit über 30 Firmen und Institutionen. In der neu eingerichteten Aktivecke werden u.a. Wiederbelebungsmaßnahmen beim „Prüfen-Rufen-Drücken“ trainiert und Informationen zur Blutspende sowie Stammzellspende ausgetauscht.

Mit dem Olympiasieger im Bahnradrennen, Stefan Nimke, wird dank der Kooperation mit der AOK-Nordost für ausreichend Bewegung und Entspannung gesorgt.

Zum Programm

Zur Anmeldung


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.