Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: DGB-Bildungswerk NRW e.V.

DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Betriebliche Gesundheits-(präventions)berater*innen (IfG):

Durch positive Veränderungen in der betrieblichen Gesundheitsförderung gesündere Arbeitswelten schaffen

Termine September 2018 – September 2019

Von einer klugen Gesundheitsberatung haben alle etwas, denn Investitionen in die betriebliche Gesundheitsförderung schützen Beschäftigte und nutzen dem Erfolg des Unternehmens. Zertifizierte Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention (Basisqualifikation) bzw. Betriebliche Gesundheitsberater*innen (Aufbauqualifikation) unterstützen und begleiten diese Prozesse und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung. Seit 2011 bereits qualifiziert die nun neu aufgelegte Fortbildung zu fach- und sachkundigen Berater*innen Ihrer Kolleg*innen bei gesundheitlichen, insbesondere psychosozialen Fragestellungen und Problemlösungen am Arbeitsplatz.

Weitere Informationen, Termine und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf
https://dgb-bildungswerk-nrw.de/gesundheitsberater.

Betriebliche Gesundheits-(präventions)berater*innen (IfG)

Teil 1: „Betriebliche Berater*innen für Gesundheitsprävention“
Basisqualifikation und Vorstufe zum zertifizierten Abschluss zur/zum Betrieblichen Gesundheitsberater*in (IfG). Die Teilnahme verpflichtet nicht zum Besuch des zweiten Teils - ist jedoch Voraussetzung dafür.

Teil 2: „Betriebliche Gesundheitsberater*innen“
Vermittelt werden Kompetenzen, Instrumente und Methoden sowie vertiefende Kenntnisse zu arbeitsbezogenen Gesundheitsstörungen (insbesondere psychischen Störungen und suchtbezogenen Belastungen). Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Absolvierung des ersten Teils.

Ansprechpartner:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Bismarckstr. 77
40210 Düsseldorf
T. 0211 17523-281
F. 0211 17523-197
krischke(at)dgb-bildungswerk-nrw.de
www.dgb-bildungswerk-nrw.de


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.