Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Jourvie

Jourvie gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Neue App: Elamie. Früherkennung und Diagnose von Essstörungen

Bild: Neue App: Elamie. Früherkennung und Diagnose von Essstörungen

Mit Elamie wurde ein weiterer Vorstoß in die Digitalisierung der Gesundheitsbranche unternommen. Die App ist eine Informationsplattform und bietet darüber hinaus Möglichkeiten zum Festhalten von Einsichten und Auffälligkeiten. Diese können den behandelnden Arzt bei der Diagnosefindung unterstützen.

Die wichtigsten Funktionen
Elamie unterstützt im Rahmen der Jugenduntersuchung die Früherkennung von Essstörungen bei Kindern. Eltern können dabei Beobachtungen zum Essverhalten ihrer Kinder in die App eintragen, die die Ärzte bei der späteren Diagnose unterstützen.

  • Informationen über Essens-Trends sowie Lifestyles
  • Protokollierung von Essverhalten
  • Symptome-Check

Weitere Informationen auf der Webseite: www.elamie.de

Ansprechpartner:
Jourvie gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Friedrichstraße 246
Berlin 10969
Germany


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.