Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Gesamtverband für Suchthilfe e.V. (GVS)

PARTNERschaftlich Infodienst 01/18

„Frauen… der Sozialen Arbeit und Suchthilfe"

Titelseite: PARTNERschaftlich Infodienst 01/18

Der Begriff „Gender“ ist im 21. Jahrhundert in aller Munde. Ursprünglich aus dem Englischen kommend, hebt er hervor, dass ‚das‘ Geschlecht und die Geschlechterverhältnisse nicht ‚natürlich‘ gegeben sind. Befassen man sich in der Sozialen Arbeit bzw. in der Suchthilfe mit dem Thema „Gender“, muss man drei Perspektiven in den Blick nehmen: die der Mitarbeitenden, die der Führungsebene und die der Personengruppe, für die wir Hilfsangebote vorhalten.

Dabei erhält man den Eindruck, dass es tatsächlich geschlechtsspezifische Unterschiede gibt: Der Großteil der Mitarbeitenden im sozialen Sektor ist weiblich, allerdings die Besetzung der Leitungspositionen eher männlich dominiert.

Vor diesem Hintergrund geht der Verband für Suchthilfe der Fragen nach, ob und wenn ja, warum dies so ist.

Gleichzeitig betrachte er frauenspezifische Angebote in der Suchthilfe und lassen eine betroffene Frau mit ihren Erfahrungen zu Wort kommen.

Den Download zum PARTNERschaftlich finden Sie HIER.

Herausgeber:

Gesamtverband für Suchthilfe e.V. (GVS)
Fachverband der Diakonie Deutschland

Invalidenstraße 29
10115 Berlin
Telefon: +49 30 83 001 500
Telefax: +49 30 83 001 505
E-Mail: gvs(at)sucht.org

UST-IdNr.: DE 113092550, St.-Nr.: 2766654613 FA Berlin
Geschäftsführung: Dr. Theo Wessel
Vorsitzender des Vorstandes: Klaus Polack


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.