Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

BZgA Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Crystal Meth - Filme und Arbeitsmaterial für Schule und Jugendarbeit

Medienpaket für Lehr- und Fachkräfte

Das Medienpaket für Lehr- und Fachkräfte umfasst vier Kurzfilme mit Sachinformationen und Unterrichtsbausteinen zum Thema „Crystal Meth".

Das Filmangebot will dazu anregen, dass sich Jugendliche ab 14 Jahren nachdenklich und produktiv sowohl mit dem aktuellen Thema „Crystal Meth" (Methamphetamin) auseinandersetzen, als auch mit Lebenssituationen, in denen Suchtmittel aller Art auftauchen und eine spezifische Rolle spielen können.
Auf Grundlage des gegenwärtigen Stands der Sucht- und Drogenforschung orientiert sich das Medienpaket an den Erfahrungen, Lebensthemen, Interessen und Bedürfnissen Heranwachsender und vermittelt dabei auch lebensnahe und sachliche Informationen.

Die Materialien unterstützen Lehrkräfte bei der Aufgabe junge Menschen so in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern, dass sie in ihrem Leben selbstbestimmt, sozial verantwortlich und überlegt „Nein" zu illegalen Drogen sagen können und andere Wege finden, um mit schwierigen und herausfordernden Lebenssituationen oder Stress umzugehen.

Bild des Buches Crystal Meth Medienpaket

Die ergänzende und umfassende Handreichung „Crystal Meth" mit ausführlichen Sachinformationen zum Thema Crystal Meth und weiteren Bausteinen für die Suchtprävention in den Klassen 8 bis 12 können Sie hier kostenlos bestellen oder herunterladen.

Bestellmöglichkeit

kostenlos


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.