Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Gesundheitsstadt Berlin

Gesundheitsstadt Berlin

Pflege-Roboter "Pepper" wird in Senioreneinrichtung getestet

Er kann sprechen, tanzen und Witze erzählen: Der Pflege-Roboter "Pepper" wird derzeit in einer Tagespflegeeinrichtung der Caritas Sozialstation St. Johannes im unterfränkischen Erlenbach getestet.
Er wurde eigens für den Umgang mit Senioren geschult. Gefördert wird das Projekt vom bayerischen Gesundheitsministerium.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.