Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Verlag an der Ruhr

Achtung, Ansteckungsgefahr! - Verständliche Aushänge und Merkblätter zu übertragbaren Krankheiten

Für Kitas, Schulen und andere Gemeinschaftseinrichtungen

Poster zur Gesundheitsinformation für ErzieherInnen und LehrerInnen. Ist ein Kind mit Ringelröteln-Ausschlag ansteckend? Was müssen alle Eltern beachten, wenn ein Kind Läuse hat? Wie lange muss ein Kind mit Hand-Mund-Fuß-Krankheit zu Hause bleiben? - Fragen, die in Kita, Krippe, Grundschule oder Hort im Akutfall schnell geklärt werden müssen. Wie gut, wenn da Pädagogen und Eltern verständliche und fachlich gesicherte Informationen an der Hand haben. Offizielle Merkblätter sind oft wissenschaftlich und unübersichtlich und werden von vielen Eltern gar nicht verstanden oder am Schwarzen Brett übersehen. Diese Aushänge zu 16 häufig auftretenden Kinderkrankheiten, Infektionen oder Parasiten bieten da Abhilfe: Sie fassen die wichtigsten Informationen stichwortartig zusammen: Krankheitsbild, Inkubationszeit, Ansteckungsweg, Wiederzulassung, Attest- und Meldepflicht sowie Impfung. Klare und informative Zeichnungen zum Erscheinungsbild der Krankheit und zu befallenen Körperregionen unterstützen visuell. Individuelle Regelungen Ihrer Einrichtung können Sie auf der speziell beschichteten Oberfläche mit abwischbarem Folienstift hinzufügen. Dank zusätzlicher Kopiervorlagen können Sie den Eltern die Informationen auch mit nach Hause geben. So wissen beim nächsten Läusealarm alle ganz genau, was zu tun ist.

Bild Achtung Ansteckungsgefahr

ISBN: 978-3-8346-4091-8

Bestellmöglichkeit

18,99 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.