Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Mankau Verlag

Mankau Verlag

Der weibliche Weg

Kraftvolle Rituale und Übungen für Schwangerschaft und Geburt

von Martine Texier

Kraftvolle Vorbereitung zur Aufnahme in die Gemeinschaft der Mütter.
Die erfahrene Geburtsvorbereiterin und Yogalehrerin Martine Texier unterstützt werdende Mütter bis zur Entbindung. Die Übungen und Rituale aus ihrem Erfolgsbuch „Der weibliche Weg“, das nun erstmals in deutscher Sprache erhältlich ist, schenken Kraft und innere Stärke für die überwältigende Erfahrung der Geburt und eine gelingende und beglückende Initiation in die Gemeinschaft der Mütter.
Schwangerschaft und Geburt zählen zu den größten Wundern des Universums. Für viele Frauen ist diese Erfahrung die bedeutendste ihres Lebens - körperlich, emotional und spirituell. Die Fähigkeit, vor und während der Geburt bis an die eigenen Grenzen und darüber hinaus zu gehen, prägt den Beginn einer erfüllten und liebevollen Mutter-Kind-Beziehung, davon ist Martine Texier überzeugt.
Die französische Yogalehrerin unterstützt werdende Mütter seit rund drei Jahrzehnten dabei, ihren Kindern und sich selbst ein schönes, prägendes Geburtserlebnis zu ermöglichen. In ihrem Erfolgsbuch „Der weibliche Weg“ lehrt sie, die Entbindung als eine selbstbestimmte Initiation in die Gemeinschaft der Mütter zu begreifen und sich mit Hingabe dieser Erfahrung zu öffnen.

Titelseite des Buches: Der weibliche Weg

Um sich schon während der Schwangerschaft optimal auf den „Tag X“ sowie das Muttersein vorzubereiten, zeigt Texier hilfreiche Übungen aus dem Energie-Yoga, die Körper, Geist und Seele stärken, dem Ungeborenen guttun und die Mutter-Kind-Bindung schon vor der Geburt vertiefen. Ihre Überlegungen zur aktuellen, stark vom medizinischen Fortschritt geprägten Geburtskultur runden dieses einzigartige Buch ab.
„Die Methode ist nicht starr: Es ist an jeder einzelnen werdenden Mutter, selbst zu entscheiden, was sie in welchem Moment braucht. Es gibt nicht die ‚eine‘ Art zu entbinden, sondern tausend,“ so Texier über „Der weibliche Weg“.

ISBN 978-3-86374-481-6
15,95 €

Bestellmöglichkeit


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.