Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)

Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)

Positionspapier des Forums Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege

Nicht nur die Zunahme chronischer Krankheiten und die demografische Entwicklung in Deutschland stellen das Gesundheitswesen und die Wohlfahrtspflege vor wirtschaftliche, gesundheitspolitische und soziale Herausforderungen. Auch sozial bedingte Ungleichheiten von Gesundheitschancen belasten das System in hohem Maße. Dabei nimmt Gesundheit bei der Arbeit des Forums Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege gleich eine Doppelrolle ein. Sie ist zum einen eine extern gerichtete Dienstleistung, denn sämtliche Einrichtungen inklusive der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen direkt oder indirekt zur Wiederherstellung, Sicherung und Erhaltung von Gesundheit bei. Zum anderen sind es genau diese Bediensteten, die sich selbst täglich gesundheitlichen Risiken aussetzen und daher vielen Belastungen standhalten müssen.

Titelseite des Positionspapier des Forums Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege

Das Positionspapier beschreibt die Handlungs- und Arbeitsfelder des Forums Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege und geht auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und deren Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten in der Branche ein. Es zeigt, welchen Beitrag betriebliche Gesundheitsförderung zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen leisten kann und stellt die Ziele und Aktionen der gemeinsamen Netzwerkarbeit dar.

Alle Informationen und das Positionspapier zum Download finden Sie hier.


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.