Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Berichtsjahr 2017

Der Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017", den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt, gibt in bewährter Weise einen Überblick über verschiedene arbeitsweltbezogene Daten zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Verrentungen, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsbedingungen. Der aktuelle Bericht hat eine ausführlichere Form. Während die anderen Berichte weitestgehend auf die Darstellung von statistischem Zahlenmaterial (dargeboten in Form von Tabellen und Abbildungen) beschränkt sind, enthalten die "ausführlicheren" Berichte Artikel zu verschiedenen Themen aus Arbeitsschutzpraxis und -forschung im weiteren Sinn.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vervielfältigung und Verbreitung der Zahlen ausschließlich unter Quellenangabe gestattet ist. Bei der Nutzung für Veröffentlichungen jeglicher Art (Buchbeiträge, Artikel, aber auch Vorträge) ist dieser Bericht daher stets mit der Angabe "BMAS/BAuA (2018): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Berichtsjahr 2017. Download von www.baua.de/suga" als Quelle zu nennen.

Bild des Berichtes "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Berichtsjahr 2017"

Der Bericht steht zusätzlich in einer barrierefreien Version zum Download zur Verfügung. Diese PDF-Fassung ist mit Zusatzfunktionen ausgestattet, die insbesondere die Verwendungsmöglichkeit der Tabellen- und Diagramm-Daten verbessern. Dazu sind die jeweiligen Zahlen in Form von Excel-Tabellen direkt im Dokument hinterlegt. Zur Nutzung aller Funktionen und Anzeigen sollte das Dokument nicht im Webbrowser (PDF-Plug-In) betrachtet werden, sondern im Zielverzeichnis gespeichert und dann mit dem Programm Adobe Reader oder Adobe Acrobat geöffnet werden. PDF-Anzeigeprogramme anderer Anbieter können die Dateianlagen u.U. nicht anzeigen oder nicht öffnen.

Zum Download


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.