Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: Kneipp Verlag Wien

Kneipp Verlag Wien

Diagnose Diabetes

Typ 1, Typ 2, Typ 3.

Das große Handbuch für das Leben mit der Zuckerkrankheit

9.000.000 Menschen sind in Deutschland und Österreich von Diabetes betroffen. Man kämpft mit dem Gewicht, fühlt sich nicht ganz fit, ist oft durstig. So geht es vielen - neun Millionen Deutsche und Österreicher, die unter diesen Symptomen leiden, wissen, dass sie an Diabetes erkrankt sind. Die Dunkelziffer, da sind sich alle Experten einig, ist noch wesentlich höher. Diabetes kann jeden treffen, die Zahl der Betroffenen steigt stetig. Aber, die Krankheit ist, auch wenn sie "nicht mehr weggeht", ausgezeichnet behandel- und kontrollierbar. Im besten Fall lässt sie sich sogar verhindern. Wichtigste Voraussetzung für eine Prophylaxe bzw. für den Umgang mit Diabetes ist natürlich das nötige Wissen - und das ist weit weniger verbreitet, wie man denken könnte. Deshalb informiert dieses Buch über Vorbeugung, Diagnose, Therapien, Selbstkontrolle sowie spezialisierte Kliniken und gibt Ratschläge für einen relaxten Lebensstil.

ISBN: 978-3-7088-0737-9
22,00 €

Bestellmöglichkeit

Titelseite des Buches: Diagnose Diabetes

zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.