Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung

Seiteninhalt

Logo: WIdO - Wissenschaftliches Institut der AOK

WIdO - Wissenschaftliches Institut der AOK

WIdO-Themen - Krankenhaus-Report 2018

Der Krankenhaus-Report 2018 beschäftigt sich in seinem Schwerpunkt mit der Frage, wie sich eine in quantitativer und qualitativer Hinsicht bedarfsgerechte Krankenhausversorgung gewährleisten lässt.

Arzneimittelpreise
Neue Präparate pushen die Ausgaben
Die Preise für neue Arzneimittel haben sich innerhalb weniger Jahre nahezu verfünffacht.  

Fehlzeiten
Fernpendeln belastet die Psyche
Wie sich ein weiter Arbeitsweg auf die Gesundheit auswirkt, hat eine Fehlzeitenanalyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) untersucht.

Analysen - Schwerpunkt: Gesundheitskompetenz

1. Förderung der Gesundheitskompetenz - eine Aufgabe der Pflege
Kai Kolpatzik, AOK-Bundesverband, Berlin, Doris Schaeffer, Universität Bielefeld, und Dominique Vogt, Hertie School of Governance, Berlin  

2. Was Gesundheitspädagogik zur Gesundheitskompetenz beitragen kann
Manfred Cassens und Robert Dengler, FOM Hochschule, München

3. Gsundheitskompetenz als Kommunikationsherausforderung
Eva Baumann, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover

Hier steht Ihnen das Heft kostenlos zum Download zur Verfügung.

Alle Informationen erhalten Sie hier.

Titelseite des Heft: WIdO-Themen - Krankenhaus-Report 2018

zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.