Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Stephan Schaede

Zwischen Gesetz und Evangelium – Überlegungen zu einer christlichen Flüchtlingsethik

Analysen und Argumente, Ausgabe 239, Februar 2017

Schlagwort(e): Geflüchtete, Religion

Anders als man auf den ersten Blick vermutet, gibt es keine ausgearbeitete christliche Flüchtlingsethik. Acht Prinzipien können aus christlicher Perspektive der Orientierung dienen. Dazu gehören eine realistische Wahrnehmung der Wirklichkeit, das Wissen um die Grenzen der Belastbarkeit, das Spannungsfeld von religiösen Anspruch und politisch Machbarem, die Frage der Barmherzigkeit als politischer Kategorie. Zentral ist die Erkenntnis, dass Politik für realistische Hoffnungen werben und an ihnen arbeiten muss, um eine Verständigung über gemeinsame Überzeugungen und Lebensstile zu erhalten.

Dr. Stephan Schaede, Pfarrer, evangelischer Theologe und Philosoph, ist Direktor der Evangelischen Akademie Loccum.

Titelseite der Broschüre: Zwischen Gesetz und Evangelium – Überlegungen zu einer christlichen Flüchtlingsethik

Stephan Schaede
Zwischen Gesetz und Evangelium - Überlegungen zu einer christlichen Flüchtlingsethik
Analysen & Argumente, Ausgabe 239, Februar 2017
ISBN 978-3-95721-283-2
Zum Download unter:
http://www.kas.de/wf/doc/kas_48028-544-1-30.pdf?170224081841

Kontakt:
Dr. Karlies Abmeier
Leiterin Team Religions-, Integrations- und Familienpolitik
Hauptabteilung Politik und Beratung
Telefon: +49(0)30/26996-3374
E-Mail: karlies.abmeier(at)kas.de


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.