Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe

Kerbe. Forum für soziale Psychiatrie

Themenschwerpunkt: Flucht und Migration

Schlagwort(e): Geflüchtete, Migration, Psychotherapie

Heft 2/2017, Mai, Juni, Juli, 35. Jahrgang

Bei der ersten Planung des Heftes im Jahr 2015 waren wir erschüttert von den Ereignissen der Flucht unglaublich vieler Menschen und beeindruckt von den Reaktionen in den Gastländern, die von großer Hilfsbereitschaft bis zu eindeutiger Ausgrenzung reichten. Noch immer verlassen viele Menschen ihre Heimat, und angesichts der Tatsache,  dass die Fluchtursachen weiter bestehen und Konflikte in den Herkunftsregionen eher an Schärfe zunehmen, als dass sie gelöst werden, werden wir mit dieser globalen Tatsache leben müssen.

Und es scheint fast so, als hätte sich - zumindest in Europa - die Gesellschaft damit abgefunden und beginne nun mit der politischen Verwertung und sozialen Verwaltung dieser Situation.
Für uns war das ein Grund, einige Aspekte noch einmal mit zeitlichem Abstand zu beleuchten. Dies war verbunden mit dem Gedanken, die Rolle der Sozialpsychiatrie zu schärfen und einen Beitrag dafür zu leisten, nicht einfach angesichts des globalen Skandals von Flucht und Vertreibung zur Tagesordnung überzugehen.

Insgesamt verweisen die Texte auf die Komplexität des Sachverhaltes, wenn Menschen verschiedener Kulturen sich aufeinander einstimmen müssen. Integration ist eben nicht bloß eine Forderung an den Hinzukommenden, sich anzupassen, sondern verlangt von allen Beteiligten einen ernsthaften Beitrag im Dialog.

Titelseite des Heftes: Kerbe. Forum für soziale Psychiatrie

ISSN 07245165
Kosten:
Jahresabonnement: 29,00 Euro frei Haus (4 Hefte).
Studenten-Abonnement pro Jahr 23,80 Euro frei Haus (4 Hefte).
Einzelheft 8,00 Euro inkl. Zustellkosten
Bestelladresse:
Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft GmbH, Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart, Telefon (07 11) 6 01 00-0, e-Mail: vertrieb(at)evanggemeindeblatt.de
Kontakt:
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)
Invalidenstraße 29, 10115 Berlin
Tel. 030 / 83001 - 270, Fax 030 /  83001 - 275
E-Mail: info(at)beb-ev.de
Weitere Informationen:
http://www.kerbe.info/das-heft/aktuelle-ausgabe/


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.