Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Stefan Böckler, Margarita Gestmann, Thomas Handke

Neuzuwanderung in Duisburg-Marxloh

Bulgarische und rumanische Zuwanderer und Alteingesessene im Ankunftsquartier

Schlagwort(e): Kultur, Lebenswelt, Zuwanderung

Die Autoren untersuchen am Beispiel des Ankunftsquartiers Duisburg-Marxloh Herkunftssituation, Wanderungswege und -motive sowie die Lebenssituation von Zuwanderern aus Bulgarien und Rumänien. Sie analysieren die Einstellungen der schon länger im Quartier lebenden Bevölkerung zu dieser umfangreichen Neuzuwanderung und arbeiten die Bedarfe im Umgang mit ihr heraus. Vergleichbare Ankunftsquartiere sind häufig bereits in der Vergangenheit durch eine schwierige wirtschaftliche Situation und einen hohen Zuwandereranteil geprägt.

Neuzuwanderung in Duisburg-Marxloh

Weitere Informationen:

Stefan Böckler, Margarita Gestmann, Thomas Handke
Neuzuwanderung in Duisburg-Marxloh
Bulgarische und rumanische Zuwanderer und Alteingesessene im Ankunftsquartier
Springer Verlag 1. Auflage 2018 (14. Juli 2017)
Softcover: ISBN 978-3-658-18912-9,
44,99 €
E-Book: ISBN 978-3-658-18913-6
34,99 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.