Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Logo: Caritas

Caritas

Video: Alkohol – weniger ist besser

Auch auf Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch und Russisch

Schlagwort(e): Beratung, Medien, Sprachmittlung, Sucht

Zu viel Alkohol schadet der Gesundheit. Wird der eigene Alkoholkonsum oder der eines Angehörigen zum Problem, können Sie sich an einen Arzt oder eine Beratungsstelle wenden. Informationen zu Wirkung und Risiken des Alkoholkonsums sowie Hilfemöglichkeiten (Adressen von Beratungsstellen und eine Online-Beratung) finden Sie in diesem Video in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch und Russisch.

Video in allen angegebenen Sprachen unter:
https://www.caritas.de/alkohol


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.