Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Lucas Vogelsang

Heimaterde

Eine Weltreise durch Deutschland

Schlagwort(e): Integration, Kultur, Zuwanderung

Wer gehört dazu? In unserer Gesellschaft spiegelt sich eine Geschichte, die seit jeher von Zuwanderung, Integration und Adaption geprägt ist. Die Ursachen von Trennendem und von Brüchen liegen weit mehr in Lebens- und Teilhabechancen als in den biografischen Wurzeln der Einzelnen. Lucas Vogelsang lernte bei seinen Reisen durch Deutschland Menschen kennen, die den ebenso vertrauten wie verqueren Stereotypen widersprechen, sei es mit Blick auf Herkunft, Pass, Sprachfertigkeit oder Ordnungsliebe, lokale Verbundenheit oder Lebensgewohnheiten. Der Geburtsort eines Menschen, so zeigen Vogelsangs Reportagen, ist vorgegeben. Aber die Beheimatung in Deutschland hängt nicht von ihm ab.

Titelseite des Buches: Heimaterde

Weitere Informationen:

Lucas Vogelsang
Heimaterde
Eine Weltreise durch Deutschland
Bundeszentrale für politische Bildung Schriftenreihe (Bd. 10157), 2018
336 S.
4,50 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.