Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Kerstin Platsch

Deutschland ist geil

Angekommen und aufgenommen in der neuen Heimat?

Schlagwort(e): Geflüchtete, Integration

Reportagen und Interviews

Ungefähr 890.000 Flüchtlingen sind 2015 nach Deutschland gekommen. 890.000 Menschen mit einer eigenen Geschichte, mit eigenem Humor, eigenen Ansichten. Obwohl die Wenigsten jemals wirklich mit einem Flüchtling geredet haben, haben alle eine Meinung über sie. Aber was haben die Flüchtlinge eigentlich für eine Meinung über uns und was erleben sie mit uns?

Kerstin Platsch hat sie gefragt und viele erstaunliche, oft unerwartete Erkenntnisse gewonnen. Als Kerstin Platsch mit einem jungen Mann aus Syrien am Tisch sitzt und ihn fragt, ob er auch so enttäuscht von „ihrem“ Land sei, sagt er:

„Deutschland ist geil!“
„Deutschland ist was???“
„Deutschland ist geil!“
Kerstin Platsch hat gefragt. Und die Geflüchteten antworten: offen und herrlich ehrlich.

Titelseite des Buches: Deutschland ist geil

Weitere Informationen:

Kerstin Platsch
Deutschland ist geil
Angekommen und aufgenommen in der neuen Heimat?
Reportagen und Interviews
Brandes & Apsel 1. Aufl. 2018
172 S.,
ISBN 9783955582333
14,90 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.