Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Jörg Bogumil, Martin Burgi, Prof.Sabine Kuhlmann, Jonas Hafner,

Bessere Verwaltung in der Migrations- und Integrationspolitik.

Handlungsempfehlungen für Verwaltungen und Gesetzgebung im föderalen System

Schlagwort(e): Forschung, Geflüchtete, Integration, Migration

Auf Basis umfangreicher verwaltungswissenschaftlicher und verwaltungsrechtlicher Analysen widmet sich der vorliegende Band der Migrations- und Integrationsverwaltung von Bund, Ländern und Kommunen. Die einzelnen Ebenen im Bundesstaat werden fokussiert auf wesentliche Aufgabenwahrnehmungen im Bereich Asyl und Integration und ergänzend um die Querschnittsthemen Datenmanagement und Verwaltungsgerichtsbarkeit untersucht. Auf dieser Basis werden Optimierungsvorschläge für eine bessere Aufgabenverteilung und Aufgabenwahrnehmung im Bereich Migration und Integration im Bundesstaat entworfen. Die Neuordnungsvorschläge orientieren sich an dem Ziel unnötige Schnittstellen abzubauen, Doppelarbeiten zu vermeiden, Verwaltungsverfahren (ohne Qualitätsverluste) zu beschleunigen und, da wo nötig, Kooperation zu verstärken. Anschließend werden zentrale Organisations- oder Verfahrensvorschläge hinsichtlich ihrer rechtlichen Umsetzungsfähigkeit bzw. Verfassungsfestigkeit überprüft.

Das Werk ist Teil der Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors („Gelbe Reihe“), Sonderband 49.

Bessere Verwaltung in der Migrations- und Integrationspolitik

Weitere Informationen:

Jörg Bogumil, Martin Burgi, Prof.Sabine Kuhlmann, Jonas Hafner,
Moritz Heuberger, Christoph Krönke
Bessere Verwaltung in der Migrations- und Integrationspolitik.
Handlungsempfehlungen für Verwaltungen und Gesetzgebung im föderalen System
Nomos Verlag (In Gemeinschaft mit edition sigma) 2018
300 S.
ISBN 978-3-8487-5418-2
79 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.