Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Logo: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

DVD „Niemals schütteln! Wenn Babys nicht aufhören zu schreien"

Schlagwort(e): Familie, Frühe Hilfen, Kinder, Prävention

Der Aufklärungsfilm des NZFH zum Thema: „Niemals schütteln! Wenn Babys nicht aufhören zu schreien" ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Türkisch, Arabisch und Farsi auf einer DVD erhältlich. Der Film verdeutlicht, warum Babys in den ersten Monaten oft und viel schreien können und weshalb Eltern ihr Baby nie schütteln dürfen. Zudem erhalten Mütter und Väter Tipps, wie sie mit stressigen Situationen umgehen können. Die DVD enthält den Film in der Kurzfassung von 2:00 und der Langfassung von 4:14 Minuten.

Die ersten Wochen mit einem Baby bedeuten aufregende und schöne Zeiten, können aber auch anstrengend und nervenaufreibend sein. Der Film „Niemals schütteln! Wenn Babys nicht aufhören zu schreien" richtet sich an Eltern von Babys, die viel schreien. Expertinnen und Experten informieren über das Schreiverhalten von Säuglingen und klären auf über die gesundheitlichen Folgen, die durch das Schütteln von Babys entstehen können. Der Film zeigt auch, was Mütter und Väter tun können, wenn die Situation besonders stressig ist.
Ergänzend zur DVD ist der Flyer „Ihre Nerven liegen blank?" auf Deutsch (Bestellnr. 16000535), Englisch (16000549), Französisch (16000550), Russisch (16000551), Türkisch (16000552), Arabisch (16000553) und Farsi (16000554) erschienen. Zudem gibt es ein Plakat (16000536).

Bestellung:
BZgA
50819 Köln
Fax: 0221 8992-257
E-Mail: order(at)bzga.de
www.fruehehilfen.de
Bestellnummer DVD: 99999000


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.