Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Michael Mutz

Sport als Sprungbrett in die Gesellschaft?

Sportengagements von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihre Wirkung

Schlagwort(e): Bewegung, Jugend, Migration, Zuwanderung

Dem Sport und vor allem den Sportvereinen werden von Politik, Öffentlichkeit und Wissenschaft immense Integrationspotenziale für Zuwanderer zugeschrieben. Der Autor untersucht vor diesem Hintergrund zwei Fragestellungen: In welchem Umfang beteiligen sich junge Migrantinnen und Migranten am (organisierten) Sport und mit welchen Einflussfaktoren lassen sich Unterschiede zwischen Jugendlichen erklären? Lassen sich Anhaltspunkte für Sozialisations- und Integrationswirkungen erkennen, die mit der Teilnahme am (organisierten) Sport verbunden sind?

Titelseite des Buches: Sport als Sprungbrett in die Gesellschaft?

Weitere Informationen:

Michael Mutz
Sport als Sprungbrett in die Gesellschaft?
Sportengagements von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihre Wirkung - Mit einem neuen Nachwort
Beltz Juventa 2. Auflage 2018
372 S.
IDBN 978-3-7799-3871-2
34,95 €
E-Book/PDF
ISBN 978-3-7799-4995-4
31,99 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.