Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Martina Endepohls-Ulpe, Joanna Ostrouch-Kaminska (Hg.)

Gender – Diversity – Intersectionality

(New) Perspectives in Adult Education

Schlagwort(e): Bildung, Diversity, Geschlechterrollen

Gender is a category with far-reaching consequences on educational processes which have been extensively investigated in the last decades. But current political situations and societal developments such as globalization or movement of refugees require to broaden the perspectives in gender research. The volume aims at giving an insight into attempts to cope with these new challenges particularly in adult education.

Titelseite des Buches: Gender – Diversity – Intersectionality

Weitere Informationen:

Martina Endepohls-Ulpe, Joanna Ostrouch-Kamińska (Hg.)
Gender - Diversity - Intersectionality
(New) Perspectives in Adult Education
Waxmann Verlag 2019,  
ISBN 978-3-8309-3883-5
214 S.,
34,90 €,  
E-Book:
ISBN: 9783830988830
30,99 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.