Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Diana Maak, Julia Ricart Brede (Hg.)

Wissen, Können, Wollen – sollen?!

(Angehende) LehrerInnen und äußere Mehrsprachigkeit

Schlagwort(e): Bildung, Pädagogik, Sprache

In dem Band werden Ergebnisse des Projektes „Einstellungen angehender LehrerInnen zu Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit in Ausbildung und Unterricht“ präsentiert und diskutiert. Das Projekt leistet einen Beitrag zur derzeit breit geführten Diskussion um die Professionalisierung von (angehenden) LehrerInnen für das Unterrichten einer sprachlich und/oder kulturell heterogenen SchülerInnenschaft. Ergänzt wird der Band durch projektexterne Beiträge, die sich mit ähnlichen Fragestellungen auseinandersetzen oder durch die das Projekt eine Erweiterung des Blickfeldes erfährt - etwa indem auch die Perspektive mehrsprachiger SchülerInnen selbst fokussiert wird.

Titelseite des Buches: Wissen, Können, Wollen – sollen?!

Weitere Informationen:

Diana Maak, Julia Ricart Brede (Hg.)
Wissen, Können, Wollen - sollen?!
(Angehende) LehrerInnen und äußere Mehrsprachigkeit
Waxmann Verlag 2019,
Mehrsprachigkeit / Multilingualism, Band 46,
326 S.,
ISBN 978-3-8309-3088-4
39,90 €,  
Als E-Book 35,99 €


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.