Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Deutsche Welle

Social-Video-Projekt zum Grundgesetz

Erklärvideos zu Grundgesetzartikeln auf Arabisch, Paschtu, Urdu und Dari sowie auf Englisch und Deutsch

Schlagwort(e): Bildung, Integration, Kultur

Die Deutsche Welle hat das Projekt „Das Deutsche Grundgesetz“ am 23. Mai, dem Tag des Grundgesetzes, gestartet. Zielpublikum sind vor allem Menschen, die mit der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland noch nicht vertraut sind. Die Videos zu Deutschlands Rechts- und Staatssystem sollen nicht belehren, sondern nachvollziehbar erklären und dazu beitragen, Vorurteile gegen westliche Werte abzubauen.

Die DW setzt in den etwa einminütigen Erklärvideos auf hochwertige Animationen, eine neue, prägnante Bildsprache und wenig Text. Die Filme werden über Soziale Medien verbreitet - auf Arabisch, Paschtu, Urdu und Dari sowie auf Englisch und Deutsch.

Die Kernfragen des DW-Projekts: Wofür stehen die Deutschen? Welche Rechte und Werte sind in Deutschland wichtig? Warum sind diese Rechte im Grundgesetz verankert? Es geht um die Würde des Menschen, um Gleichberechtigung, Religionsfreiheit, um Meinungs- und Pressefreiheit, um Staatsbürgerschaft und Gewaltenteilung. Hinzu kommt jeweils ein kritischer Blick auf die Verfassungswirklichkeit: Werden diese Grundrechte - als Gerüst und Maßstab für ein friedliches und tolerantes Miteinander - in Deutschland auch gelebt und umfassend respektiert?

Bild: Social-Video-Projekt zum Grundgesetz

Weitere Informationen:

http://www.dw.com/...


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.