Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Evangelische Jugendsozialarbeit Bayern e. V.

Junge Geflüchtete

Fortbildung: Integration in Ausbildung und Arbeit

Schlagwort(e): Arbeit, Bildung, Fortbildung, Geflüchtete, Integration, Jugend

In Ihrem Arbeitsalltag treffen sie vermehrt auf die Zielgruppe der jungen Geflüchteten. Sie erleben junge Menschen, die oft motiviert sind, jedoch fluchtbedingt mit schwierigen Erfahrungen und Startbedingungen zu kämpfen haben.

Nach Übergangsklasse, BIJ und/oder Integrationskurs würden Sie dieser Zielgruppe gerne weitere Unterstützung im Bereich Qualifizierung und Ausbildung zukommen lassen, denn Sie sehen gute berufliche und soziale Entwicklungsansätze, die mit weiterer Begleitung bessere Erfolgsaussichten hätten.

Ihr Wunsch ist es, für diese jungen Menschen die rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um ihre Qualifizierungs- und Ausbildungssituation so positiv und hilfreich wie möglich zu gestalten.

Titelbild des Flyers: Junge Geflüchtete. Fortbildung: Integration in Ausbildung und Arbeit

Veranstaltungszeit:
19. März 2019, 10 bis 17 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus Eckstein, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg,
www.eckstein-evangelisch.de
Kosten:
ejsa-Mitglieder: 130 €,
NichtMitglieder: 150 €,
Mitglieder Paritätischer Bayern: 130€
Programmflyer und Anmeldemöglichkeit (bis 4. März 2019):
http://ejsa-bayern.de/...
Onlineanmeldung:
www.ejsa-bayern.de/fortbildung
Kontakt:
ejsa Bayern e.V.
Loristr. 1, 80335 München
Telefon 089 159187-71, Telefax 089 159187-80
allgeyer(at)ejsa-bayern.de


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.