Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Migration, Flucht und Gesundheit

Migration und öffentliche Gesundheit

Seiteninhalt

Logo: Akademie für medizinische Fortbildung

Akademie für medizinische Fortbildung, Ärztekammer Westfalen-Lippe; Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Psychotraumatologie – Curriculare Fortbildung

6. bis 10. Mai 2019 in Borkum

Schlagwort(e): Fortbildung, Migration, Psychotherapie, Traumatisierung

Modul I - Theoretische Grundlagen (10 UE)
Darunter:

  • Besonderheiten bei Menschen mit spezifischen Traumatisierungen (z. B. sexuelle Gewalt, Migrationsprobleme, Folter, militärische Einsätze); juristische Grundkenntnisse (z. B. Opferschutz-Gesetze, Gewaltschutzgesetze); Grundlagen des Heilverfahren der Berufsgenossenschaften/Unfallversicherungen
  • Verhinderung erneuter Viktimisierung
  • Besonderheiten der spezifischen Traumatisierung in Akutsituationen, Erstkontakt

Modul II - Diagnostik und Differenzialdiagnostik von Traumafolgestörungen (10 UE)

Modul III - Grundlagen der Traumatherapie (20 UE)

Veranstaltungszeiten:
6. bis 10. Mai 2019, jeweils 9 bis 17.15 Uhr
Veranstaltungsort:
Friesenhof, Rektor-Meyer-Pfad 2, 26757 Borkum
Kosten:
€ 740,00 Mitglieder der Akademie;
€ 815,00 Nichtmitglieder der Akademie; € 665,00 Arbeitslos/Elternzeit
Kontakt und Anmeldung:
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster, Fax: 0251 929 27 2235, Tel.: 0251 929 2235, E-Mail: petra.poettker(at)aekwl.de
Weitere Informationen:
https://www.akademie-wl.de/fortbildungskatalog/weiterbildungskurse/


zurück zur Übersicht

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de / Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.