1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V., Selbsthilfe Demenz

Demenz und Migration

Erklärfilme zu Demenz in türkischer, polnischer, russischer und deutscher Sprache veröffentlicht

Schlagwort(e):Alter, Demenz, Familie, Medien, Migration

Mit fünf Erklärfilmen rund um das Thema Demenz erweitert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) ihr Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Familien, die einen Migrationshintergrund haben. Die Filme stehen ab sofort in türkischer, polnischer, russischer und deutscher Sprache online zur Verfügung. Themen der Filme sind unter anderem „Was ist Demenz“ sowie „Kommunikation und Umgang“.

Produziert wurden die Filme für die Webseite www.demenz-und-migration.de der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Diese Seite richtet sich an Familien, die von Demenz betroffen sind und einen Migrationshintergrund haben. Sie finden dort grundlegende Informationen über Demenz in türkischer, polnischer und russischer Sprache.

Die Internetseite richtet sich außerdem an alle in der Beratung und der Altenhilfe Tätigen. Sie erhalten dort Informationen über Migration, Demenz und Kultursensibilität.

Kontakt:
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Friedrichstr. 236, 10969 Berlin-Kreuzberg
Tel: 030 - 259 37 95 0, Fax: 030 - 259 37 95 29
Helga Schneider-Schelte, E-Mail: helga.schneider-schelte(at)deutsche-alzheimer.de
Daniel Ruprecht, E-Mail: daniel.ruprecht(at)deutsche-alzheimer.de
www.deutsche-alzheimer.de


zurück zur Übersicht