1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienFamilienleben transnational

Eveline Ammann Dula

Familienleben transnational

Eine biographieanalytische Untersuchung einer Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien

Schlagwort(e):Familie, Migration

Wie organisieren transnationale Familien ihre multi-lokalen Lebenswelten? Welche Bedeutung kommt innerfamiliären Hierarchien zu? Welche sozialwissenschaftlichen Methodologien sind geeignet, um das transnationale Familienleben im gesellschaftlichen Kontext zu erforschen?

Anhand der biographieanalytischen Untersuchung einer Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien zeigt Eveline Ammann Dula die Verknüpfung der Mikro-, Meso- und Makro-Ebenen von Migrationsprozessen auf und betrachtet biographische Narrationen als Artikulation transnationaler sozialer Räume. Sie zeigt dabei die wechselseitige Beeinflussung und intergenerationale Übertragung von Migrationserfahrungen auf.

Die empirische Studie schließt an die Transnationale Migrationsforschung, die Biographieforschung und die Intersektionalitätsforschung an.

Weitere Informationen:

Eveline Ammann Dula
Familienleben transnational
Eine biographieanalytische Untersuchung einer Familie aus dem ehemaligen Jugoslawien
Transcript 2019, 1. Aufl., 408 S.
Print ISBN: 978-3-8376-4607-8
39,99 €
PDF ISBN: 978-3-8394-4607-2
39,99 €


zurück zur Übersicht