1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienFlucht und Asyl als Herausforderung und Chance der Sozialen Arbeit

Thomas Kunz / Markus Ottersbach (Hg.)

Flucht und Asyl als Herausforderung und Chance der Sozialen Arbeit

1. Sonderheft 2017 Migration und Soziale Arbeit

Schlagwort(e):Asyl, Geflüchtete, Migration, Sozialarbeit

Das Themenspektrum dieses Sonderhefts ist relativ weit gefasst und erstreckt sich von der historischen Betrachtung und Analyse des gesellschaftlichen Umgangs mit zurückliegenden Fluchtphänomenen bis hin zu aktuellen Kenntnissen, Anforderungen und Erfahrungen der Sozialen Arbeit im Umgang mit Flucht und Asyl.

Anlass der Herausgabe des Sonderhefts sind die aktuelle politische Entwicklung in Bezug auf Flucht und Asyl und die damit verbundenen Konsequenzen für die Soziale Arbeit. Das Heft soll besonders relevante theoretische Bezugspunkte und Praxiserfordernisse zu den Themen Flucht und Asyl identifizieren und vertiefen. Das Themenspektrum wird hierbei relativ weit gefasst und soll sich von der historischen Betrachtung und Analyse des gesellschaftlichen Umgangs mit zurückliegenden Fluchtphänomenen bis hin zu aktuellen Kenntnissen, Anforderungen und Erfahrungen der Sozialen Arbeit im Umgang mit Flucht und Asyl erstrecken.

Weitere Informationen:

Thomas Kunz / Markus Ottersbach (Hg.)
Flucht und Asyl als Herausforderung und Chance der Sozialen Arbeit
1. Sonderheft 2017 Migration und Soziale Arbeit
Beltz/Juventa 1. Auflage 2017
156 S.,
ISBN: 978-3-7799-3518-6
19,95 €


zurück zur Übersicht