1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienGeflüchtete Frauen und Familien

Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)

Geflüchtete Frauen und Familien

Literaturüberblick zu gender-und familienbezogenen Aspekten der Fluchtmigration und Integration

Schlagwort(e):Familie, Forschung, Frauen, Geflüchtete, Integration, Migration

Dieser Literaturüberblick vom August 2019 zeigt, dass Frauen und Familien auf der Flucht und bei der Integration vor besonderen Hürden stehen. Sexualisierte Gewalt stelle sowohl Fluchtursache als auch ein besonderes Risiko für Frauen auf der Flucht dar. Die Autor*innen Dorina Kalkum, Sophia Aalders, Lidwina Gundacker, Herbert Brücker weisen außerdem darauf hin, dass Unterschiede im Rollenverständnissen und Familienbild zwischen Herkunfts- und Zielland ein Problem darstellen könnten.

Weitere Informationen:

Der Literaturüberblick steht online als PDF zur Verfügung:
https://www.bim.hu-berlin.de/media/Literatur%C3%BCberblick_DK.pdf


zurück zur Übersicht