1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Vittorio Hösle

Globale Fliehkräfte

Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart

Schlagwort(e):Migration, Populismus

Mit einem Vorwort von Horst Köhler. Was ist gerade los in der Weltpolitik? Seit 2016 gibt es viele Gründe zur Beunruhigung: Rechtspopulisten untergraben die Gewaltenteilung, Separatisten gefährden die EU, Donald Trump spaltet die USA und distanziert sich von Europa, Migrationsbewegungen scheinen unvermeidlich. Vittorio Hösle erklärt, welche wirtschaftlichen und psychosexuellen Veränderungen den Aufstieg der Rechtspopulisten begünstigen, welche intellektuellen Fehlentwicklungen den klassischen Liberalismus zersetzt haben und wie sich die Selbstzerstörung des Westens innerhalb eines geopolitischen Umfelds auswirken wird. Er verbindet dabei Hegels Geschichtsphilosophie des Fortschritts mit Spenglers Theorie des Niedergangs.

Weitere Informationen:

Vittorio Hösle
Globale Fliehkräfte
Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart
Karl Alber 2019, 2. Aufl., 224 S.
ISBN 9783495491119
24 €


zurück zur Übersicht