1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienMigration und Demokratie

Oliviero Angeli

Migration und Demokratie

Ein Spannungsverhältnis

Schlagwort(e):Forschung, Geflüchtete, Kultur, Migration

Erleben wir gerade eine „stille Gegenrevolution“, die durch die sogenannte „Flüchtlingskrise“ befeuert wird - ablesbar an einer Abkehr von demokratischen Grundwerten? Angelis Essay untersucht das Problem unter vier Gesichtspunkten: Migration im politischen Denken, Migration in der Demokratie, Migration und Populismus sowie Kosten und Nutzen von Migration. Er entwickelt dabei eine idealistische und gleichzeitig pragmatische Lösung, denn er hält am Prinzip der Bewegungsfreiheit fest, orientiert sich aber auch am praktisch Machbaren.

Weitere Informationen:

Oliviero Angeli
Migration und Demokratie
Ein Spannungsverhältnis
(Was bedeutet das alles)
Reclam 2018, Originalausgabe
96 S.
ISBN: 978-3-15-019504-8
6 €


zurück zur Übersicht