1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Merle Hummrich, Saskia Terstegen

Migration

Eine Einführung

Schlagwort(e):Bildung, Diskriminierung, Migration, Rassismus

Der Band führt aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive in das Thema Migration ein. Dabei werden zunächst allgemeine Bestimmungen erziehungswissenschaftlicher Grundlagen zu Migration und gesellschaftlicher Teilhabe, zu Rassismus- und Diskriminierungskritik vorgenommen. Im Zentrum steht ein kasuistischer Ansatz, der anhand eines Falls Konstruktionen von ethnischer Differenz in der Schule nachgeht. Grundlegende Prinzipien diskriminierungskritischen und differenzsensiblen pädagogischen Handels werden so anschaulich und nachvollziehbar herausgearbeitet und vermittelt und schließlich mit professionstheoretischen Perspektiven verknüpft.

Der Inhalt

  • Begriffsbestimmungen und pädagogische Diskurse
  • Analytische Betrachtungen systemischer Bedingungen von Schule in der Migrationsgesellschaft: Institutionelle Diskriminierung und Rassismuskritik
  • Verhandlung von Migration und Zugehörigkeit im schulischen Kontext – eine Fallanalyse
  • Theoretisierungsperspektiven und professionelle Herausforderungen
  • Migration und Bildung – weiterführende Perspektiven

Weitere Informationen:

Merle Hummrich, Saskia Terstegen
Migration
Eine Einführung
Springer VS 2020, 1. Aufl., 136 S.
Print ISBN 978-3-658-20547-8
22,99 €
E-Book ISBN 978-3-658-20548-5
16,99 €


zurück zur Übersicht