1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienMutige Entdecker bleiben

Zentralrat der Juden in Deutschland (Hg.)

Mutige Entdecker bleiben

Jüdische und muslimische Senioren im Gespräch

Schlagwort(e):Alter, Integration, Religion

Im ersten Band der jüdisch-muslimischen Dialogreihe des Zentralrats der Juden in Deutschland „Schalom Aleikum“ berichten fünf jüdische und fünf muslimische Seniorinnen und Senioren im Rückblick über die Zeit ihrer Ankunft in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Schicksale und Umstände, die sie zum Verlassen der Heimat bewegten, die Schwierigkeiten sowie die Hilfe und Unterstützung beim Neustart in der Fremde. Diese Menschen prägten und prägen die deutsche Gesellschaft wesentlich mit. Deswegen sind sie „mutige Entdecker“!

Die im Interview-Stil verfassten Porträts beschreiben zudem die persönliche Haltung zu Judentum und Islam sowie die Auseinandersetzung mit den anderen Religionen und Kulturen in den Anfangs- und Etablierungsjahren und beleuchten damit einen Aspekt, der in der historischen und gesellschaftlichen Aufarbeitung bislang kaum Beachtung fand.

Weitere Informationen:

Zentralrat der Juden in Deutschland (Hg.)
Mutige Entdecker bleiben
Jüdische und muslimische Senioren im Gespräch
Hentrich&Hentrich 2019, 1. Aufl., 80 S.
ISBN: 978-3-95565-369-9
12,90 €
Buchbestellung:
https://www.hentrichhentrich.de/buch-mutige-entdecker-bleiben.html


zurück zur Übersicht