1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienNawa-CD – Informationen und Übungen für traumatisierte Menschen

Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt (Hg.)

Nawa-CD – Informationen und Übungen für traumatisierte Menschen

Jetzt auch in arabischer Sprache

Schlagwort(e):Geflüchtete, Gewalt, Medien, Psychotherapie, Selbsthilfe, Sprachmittlung, Traumatisierung

Nawa - „der Ort der Geborgenheit“ (kurdisch), so lautet der Titel einer Audio-CD-Serie, die traumatisierten Flüchtlingen und Opfern von Gewalt eine Hilfe sein soll.

Im Informationsteil der neuen NaWa-CD in arabischer Sprache wird einfühlsam in die Thematik „Traumatisierung“ eingeführt und anhand von Beispielen gezeigt, wie unterschiedlich Menschen auf Gewalt und verstörende Erlebnisse reagieren können. Im Übungsteil der CD geht es um die Wirkung innerer Bilder und um verschiedene Entspannungstechniken (Atmung, Muskelentspannung). Zwei Imaginationsübungen (Ort der Geborgenheit, Garten) schließen das Informations- und Übungswerk ab.

Diese CD ist ein Novum, da sie kulturelle und sprachliche Besonderheiten berücksichtigt und in mehreren Sprachen produziert wurde, in denen es bisher keinen Zugang zu diesen Informationen gab.

Herausgeber der arabischen NaWa-Sprachversion ist das Psychosoziale Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt (PSZ).

NaWa-CDs sind auch auf Albanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch (Kurmanci), Kurdisch (Sorani), Persisch (Farsi), Tamil und Türkisch erhältlich.

Weitere Informationen:

Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten
in Sachsen-Anhalt (Hg.)
Nawa-CD - Informationen und Übungen für traumatisierte Menschen
(in arabischer Sprache)
Karlsruhe: von Loeper Literaturverlag 2018
Audio-CD
ISBN: 978-3-86059-592-3
€ 9,90


zurück zur Übersicht