1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienNeues Angebot für Kita-Fachkräfte

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Neues Angebot für Kita-Fachkräfte

Kindergesundheit in der Kita

Schlagwort(e):10240, 12288, 16384

Das Internetportal zur Kindergesundheit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hält ein neues Angebot für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten und angrenzenden Arbeitsfeldern der Frühpädagogik bereit.

Auf www.kindergesundheit-info.de werden in einem eigenen Kanal spezielle Material- und Linkübersichten zu wichtigen Themen der Gesundheitsförderung von Kindern in der Kita vorgestellt:

In der Rubrik „Kranke Kinder in der Kita“ geht es unter anderem um die praktischen Auswirkungen des Infektionsschutzgesetzes, was z. B die Medikamentenabgabe oder das immer wieder aktuelle Thema Kopfläuse in der Kita betrifft.

Die Rubrik „Alltag in der Kita“ bietet Materialien und nützliche Links zu den Themen:

Hier finden Fachkräfte Hinweise auf Praxishilfen, Konzepte, Fachliteratur sowie rechtliche Informationen - immer unter dem Aspekt der Kindergesundheit.

Eine weitere Rubrik behandelt die Früherkennungsuntersuchungen als Kita-Thema sowie die Bedeutung des Impfschutzes von Kindern bei Kita-Eintritt.

Für die Betreuung von geflüchteten Kindern in der Kita steht nun eine eigene Rubrik mit Linklisten zur Verfügung, mit deren Hilfe mehrsprachige Informationen für die Arbeit mit Eltern und geflüchteten Kindern sowie Fachtexte für Erzieherinnen und Erzieher leicht zu finden sind.

Kontakt:
kindergesundheit(at)bzga.de
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Maarweg 149-161, 50825 Köln, Tel.: 0221 / 8992-0, Fax: 0221 / 8992-300


zurück zur Übersicht