1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Ralf Münnich, Johannes Kopp (Hrsg.)

Pflege an der Grenze

Entwicklungen, Fragestellungen, Herangehensweisen

Schlagwort(e):Pflege

Das Buch skizziert die in Zukunft immer wichtiger werdenden Möglichkeiten, Probleme und Handlungsfelder der Pflege. Schwerpunkt ist dabei eine Stärkung der sozialräumlichen Orientierung, die Analyse der Bemühungen um wohnortnahe Hilfen und des Ausbaus bürgerschaftlichen Engagements.

Bislang fehlen wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Bedarfslage, realisierten und realisierbaren Strukturen sowie ihrer Wirkung. Ebenso offen sind Fragen zum Ausmaß erwartbarer Pflegeverpflichtungen und deren Einfluss auf das soziale Umfeld pflegebedürftiger Personen und die Region. Es werden unter anderem folgende Fragen behandelt: Welche Angebote gibt es in Bezug auf Art und Region? Wie werden diese Angebote nachgefragt und bewertet? Wie gut sind die verschiedenen Anbieter und Sektoren vernetzt? Neben der Analyse der aktuellen Situation liegt ein Schwerpunkt auf der Prognose zukünftiger Entwicklungen.

Weitere Informationen:
Ralf Münnich, Johannes Kopp (Hrsg.)
Pflege an der Grenze.
Entwicklungen, Fragestellungen, Herangehensweisen
Springer VS 2019, 1. Aufl., 312 S.
Print ISBN 978-3-658-19574-8
44,99 €
E-Book ISBN 978-3-658-19575-5
34,99 €


zurück zur Übersicht