1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienRassismus und Rechtsextremismus in Deutschland

Mechtild Gomolla, Ellen Kollender, Marlene Menk (Hg.)

Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland

Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen

Schlagwort(e):Extremismus, Forschung, Rassismus

In den letzten Jahren sind vielfältige alte/neue Erscheinungs-, Organisations- und Agitationsformen innerhalb der rechten Szene festzustellen. Zeitgleich haben rechts-populistisch und rechtsextrem begründete Anschläge, Gewaltverbrechen und Terrorakte die deutsche Gesellschaft erschüttert. Es handelt sich hierbei nicht um gänzlich neue Phänomene. Dennoch werfen die Ereignisse die Fragen auf, inwiefern sich rassistische Grenzen und Diskurse in jüngster Zeit verändert haben und welche Verbindungen zwischen der extremen Rechten und der sogenannten gesellschaftlichen Mitte und ihren Institutionen bestehen.

Der im Beltz-Verlag erschienene Sammelband „Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland. Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen“ geht diesen Fragen nach. Er beschäftigt sich mit unterschiedlichen Facetten von Rassismus und Rechtsextremismus in ihren historischen Kontinuitäten und gegenwärtigen Ausprägungen im Kontext von Globalisierung, aktueller Fluchtmigration, der Herausbildung neuer rechter Bewegungen sowie der Aufarbeitung der NSU-Morde. Die Beiträge geben einen Überblick über aktuelle Forschungsperspektiven auf Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland sowie zentrale Definitionen, Begriffe und Kontroversen. Einen Schwerpunkt bildet die Verwurzelung rechtsextremer, rassistischer und anderer menschen(rechts)verachtender Orientierungs- und Handlungsmuster, Strukturen und Gewaltformen in staatlichen Institutionen. Der Band fragt zudem nach geeigneten bildungspolitischen und -praktischen Ansätzen, um in Gesellschaft und staatlichen Institutionen alltägliche (Diskriminierungs-)Muster von Rechtsextremismus und Rassismus zu durchbrechen.

Weitere Informationen:

Mechtild Gomolla, Ellen Kollender, Marlene Menk
Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland
Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen
Beltz Juventa 1. Auflage 2018
292 S.
ISBN:978-3-7799-3486-8
29,95 €
Als PDF: ISBN 978-3-7799-4555-0
27,99 €


zurück zur Übersicht