1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienRechte und Versorgung behinderter Geflüchteter

Büro des Landesbehindertenbeauftragten, Landesvereinigungen für Gesundheit Niedersachen und Bremen

Rechte und Versorgung behinderter Geflüchteter

Dokumentation der Fachveranstaltung am 8. März 2018 in Bremen

Schlagwort(e):10240, 28928, 3328

Die sozialen Leistungsansprüche ausländischer behinderter Menschen sowie die Umsetzung der Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Unterkünften waren die Kernthemen einer gemeinsamen Veranstaltung des Büros des Landesbehindertenbeauftragten mit der Landesvereinigung für Gesundheit. Mehr als 80 Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen folgten der Einladung und fanden sich am 8. März in der Etage ein.

Präsentationen und Hintergrundmaterial unter:
https://www.behindertenbeauftragter.bremen.de/detail.php?gsid=bremen55.c.25470.de

Kontakt:
Der Landesbehindertenbeauftragte des Landes Bremen
Am Markt 20, 28195 Bremen
E-Mail: office(at)lbb.bremen.de


zurück zur Übersicht