1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Startseite | Migration, Flucht und GesundheitMaterialienYussef und die Erinnerungsgeister

Susanne Zeltner, Barbara Tschirren, Bruno Leuenberger

Yussef und die Erinnerungsgeister

Kindern und Jugendlichen PTBS erklären

Schlagwort(e):10240, 15616, 16384, 23808, 29696

Endlich in Sicherheit - aber bedrohliche Erlebnisse und schmerzliche Erinnerungen lösen bei Yussef immer wieder Schrecken, Angst und Wut aus. Dieses ausdrucksstark illustrierte Buch hilft traumatisierten Kindern und ihren Begleitern, ihre manch¬mal beängstigenden Reaktionen besser zu verstehen.

Yussef ist mit seiner Familie in ein sicheres Land geflohen. Er hat schreckliche Albträume und ist in der Schule oft müde und unkonzentriert. Beim geringsten Anlass gerät er schnell in Streit. Auch beim Fussballtraining eckt er mit seinem schwierigen Verhalten an. Seine Eltern will er nicht mit seinem Kummer belasten. Durch seine Lehrerin findet er Hilfe bei der Psychothera-peutin Frau Ohnsorg. Mit ihr wagt sich Yussef an die Geister der Vergangenheit heran und gewinnt langsam die Kontrolle über die Bilder in seinem Kopf zurück.

Im Begleitmaterial wird die typischen Symptomatik einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) näher erläutert.

Weitere Informationen:

Susanne Zeltner, Barbara Tschirren, Bruno Leuenberger
Yussef und die Erinnerungsgeister
Kindern und Jugendlichen PTBS erklären
Balance buch + medien verlag 1. Auflage 2018
40 S.
ISBN: 978-3-86739-129-0
17 €
Begleitmaterial zum Download unter:
https://www.balance-verlag.de/...  


zurück zur Übersicht