1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Thema Sprachmittlung


Materialien


Pflege integriert – arbeits- und ausbildungsintegrierte Sprachförderung

  • Daniel Gehrmann
    Flüchtlinge in die Pflege integrieren
    Erfahrungen mit dem ESF-Teilprojekt „CHANCE+ Kompetenznetzwerk Flüchtlinge und Arbeit“ des Caritasverbands für den Kreis Mettmann e.V.
  • Doris Rothe
    Pflege in Hessen integriert!
    Integrierte Bildungsmaßnahme zur Berufsvorbereitung in Teilzeitform und Ausbildung zur Altenpflegehelferin / zum Altenpflegehelfer
  • Meta Cehak-Behrmann
    Sprache lernen, wo sie gebraucht wird
    Das Projekt „Arbeits- und ausbildungsintegrierte Sprachförderung in Hessen“ (AiS Hessen)

Projekte und Ideen


Psychosoziale Beratung und Unterstützung für Geflüchtete

  • Alexandra Blattner, Hannah Zanker
    Muttersprachliche psychosoziale Beratung von Geflüchteten für Geflüchtete
    Ein niederschwelliges Modellprojekt des Krankenhauses St. Josef, Schweinfurt, und Ärzte ohne Grenzen, Deutschland

Sprachmittlung im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsbereich

  • Frank Müller, Evelyn Kleinert, Ghefar Furaijat, Stefan Kruse, Anne Simmenroth
    Digitale Kommunikationshilfen für nicht deutschsprechende Patient*innen
    Erste Erfahrungen aus dem DICTUM-Friedland-Projekt
  • Marika Steinke
    SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung
    Ein bewährtes Instrument für gelingende Teilhabe und Verständigung im Gesundheitsbereich
  • Matthias Schug
    „Ohne SprInt hätten wir es nicht geschafft!“
    Zur Entwicklung und Professionalisierung von Sprach- und Integrationsmittlung am Beispiel SprInt Wuppertal