1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Refugio München transfer – Fortbildungs- und Forschungsakademie

Kultursensibles Fallseminar

12. Dezember 2019 in München

Schlagwort(e):Beratung, Fortbildung, Geflüchtete, Migration

In diesem Seminar präsentieren Teilnehmende eigene Fallbeispiele, bei denen Methoden und Vorgehensweisen des Zertifikatsoduls 2 - Kultursensibles Handeln im Kontext von Migration und Flucht - angewandt wurden. Auf diese Weise können praktische Erfahrungen mit den Inhalten des Moduls ausgetauscht und erörtert werden. Bei Bedarf lassen sich Methoden im Rollenspiel einüben.

Ihr Profit

  • Praktische Anwendbarkeit der Methoden diskutieren
  • Vertiefung der einzelnen Inhalte aus dem Modul 2
  • Einüben einzelner Methoden

Zielgruppe:
Psychosoziale Fachkräfte, die in der Betreuung und Therapie von zugewanderten und geflüchteten Menschen arbeiten

Veranstaltungszeit:
12. Dezember 2019, 9 bis 16.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Refugio München transfer - Fortbildungs- und Forschungsakademie
Elsässer Straße 33, 81667 München
Kosten:
95 €
Onlineanmeldung und weitere Informationen:
https://www.refugio-muenchen.de/veranstaltungen/kultursensibles-fallseminar-2/
Kontakt:
Melisa Budimlic, Fachbereichsleitung
Refugio München transfer - Fortbildungs- und Forschungsakademie
Elsässerstr. 33, 81667 München, Tel. 089/45 20 67-37, Fax 089/45 20 67-38
fortbildung(at)refugio-muenchen.de
Melisa.Budimlic(at)refugio-muenchen.de


zurück zur Übersicht